Erschienen: 12.09.2017 Abbildung von Wehser | Schloss Mosigkau im Dessau-Wörlitzer Gartenreich | 4. Auflage | 2017 | 551 | beck-shop.de

Wehser

Schloss Mosigkau im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

24 S

Deutscher Kunstverlag. ISBN 978-3-422-02356-7

Format (B x L): 11,6 x 17,4 cm

Gewicht: 32 g

Das Werk ist Teil der Reihe: DKV-Kunstführer; 551

Produktbeschreibung

Anna Wilhelmine, Tochter von Leopold I. von Anhalt-Dessau, entschloss sich 1751 auf ihrem Gut Mosigkau ein Palais für Sommeraufenthalte auf dem Land zu bauen. Statt einem kleinen Palais entstand ein äußerst repräsentatives Sommerschloss. In dessen Inneren ließ die Prinzessin eine Bildergalerie anlegen, die unter anderem berühmte Werke der flämischen Maler Anthonis van Dyck und Peter Paul Rubens enthält. Einzigartig ist die bis heute weitgehend erhaltene „barocke", d.h. lückenlose Hängung der Gemälde.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...