Erschienen: 09.08.2017 Abbildung von Weckenbrock | Schwarz-Grün für Deutschland? | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Weckenbrock

Schwarz-Grün für Deutschland?

Wie aus politischen Erzfeinden Bündnispartner wurden

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2017

254 S. Kt

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4043-4

Format (B x L): 14.8 x 22.6 cm

Gewicht: 405 g

Das Werk ist Teil der Reihe: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft

Produktbeschreibung

Die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Union und Grünen ist in der deutschen Parteiengeschichte einzigartig. Als fundamentaloppositionelle Bewegung gegründet, lehnten die frühen Grünen fast alles ab, was Christdemokraten heilig war: Tradition, Wachstum, Westbindung. Für die Union dagegen waren die Grünen Staatsfeinde. Schwarz und Grün - das war noch bis in die Neunziger wie Schwarz und Weiß. Doch weil sich beide Parteien tiefgreifend wandelten, gelang es, diese Gräben zu überwinden. Über die Jahre wurden aus politischen Erzfeinden Bündnispartner. Erst in den Kommunen, dann in den Ländern - und vielleicht bald auch im Bund. Christoph Weckenbrock erzählt die spannende Geschichte von Schwarz und Grün - vom Ende der siebziger Jahre bis zum Vorabend der Bundestagswahl 2017.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...