Erschienen: 12.12.1999 Abbildung von Weber-Reich | Pflegen und Heilen in Göttingen | 1999

Weber-Reich

Pflegen und Heilen in Göttingen

Die Diakonissenanstalt Bethlehem von 1866 bis 1966

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 253 S. Softcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-85423-5

Format (B x L): 15 x 23 cm

Gewicht: 490 g

Produktbeschreibung

Der sozialgeschichtlich exemplarische Band beschäftigt sich mit den ersten hundert Jahren des Evang. Stifts Alt- und Neu-Bethlehem, das unter dem Namen Diakonissenanstalt Bethlehem bekannt war. Wie die quellennahe Untersuchung zeigt, war die Arbeit der Diakonissen, die aus dem Mutterhaus Henriettenstift in Hannover stammten, eine Antwort auf die sozialen Notstände und den Mangel an institutioneller Krankenversorgung im 19. Jahrhundert. Sie praktizierten Krankenpflege und Sozialfürsorge in professioneller Weise. Unter der Aufsicht eines dem diakonischen Auftrag verpflichteten Kuratoriums und finanziell gefördert durch Spenden aus der Bevölkerung, entwickelten die evangelischen Schwestern in Zusammenarbeit mit Ärzten ein dem Fortschritt Rechnung tragendes Spektrum der pflegenden Fürsorge mit Gemeindekrankenpflege, Kinderasyl, Kleinkinderkrippe und Altenwohnheim bis hin zur spezialisierten Krankenhauspflege.
Da das Stift Bethlehem Korporationsrechte erlangte, fungierte es in rechtlicher Selbstständigkeit und beteiligte sich innovativ am Aufbau des kommunalen Gesundheits- und Fürsorgewesens.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...