Erschienen: 10.10.2016 Abbildung von Weber / Friesen | Philosophie und Phantastik | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Weber / Friesen / Zoglauer

Philosophie und Phantastik

Über die Bedingungen, das Mögliche zu denken

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2016

171 S

mentis Verlag GmbH. ISBN 978-3-95743-073-1

Format (B x L): 15.4 x 23.3 cm

Gewicht: 271 g

Produktbeschreibung

Die Beiträge von Karsten Berr und Hans Friesen, Arno Görgen und Rudolf Inderst, Rüdiger Vaas, Karsten Weber, Klaus Wiegerling sowie Thomas Zoglauer zeigen die unglaubliche Spannweite des Themas, wie Philosophie und Phantastik zusammenhängen: Sowohl eher grundsätzliche und theoretische Fragen als auch der Umgang mit Zukünften oder philosophischen Ideen in der phantastischen Literatur, dem Film und in Computerspielen werden behandelt. Dabei spielt stets eine Rolle, wie wir über das Mögliche, aber (noch) nicht Seiende nachdenken können; ebenso wird behandelt, wie mit dem Nachdenken über das Mögliche Antworten auf schon lange debattierte Fragen der Philosophie gegeben werden können. Phantastik erweitert dabei den Raum des Möglichkeiten bis an die Grenzen des Denkbaren; so werden Szenarien zugänglich, die für realistische Überlegungen nicht erreichbar sind.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...