Erschienen: 27.10.2013 Abbildung von Warringsholz | August Ohm Eine Berliner Künstlerfamilie in Hamburg | 1. Auflage | 2013 | beck-shop.de

Warringsholz

August Ohm Eine Berliner Künstlerfamilie in Hamburg

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2013

192 S

ConferencePoint Verlag. ISBN 978-3-936406-41-2

Format (B x L): 21.5 x 29.2 cm

Gewicht: 996 g

Produktbeschreibung

Die vorliegende Publikation zeigt die vielfältigen familiären und geistigen Einflüsse, in denen sich die bildnerische Welt des Malers und Zeichners August Ohm erschließt. Die Künstlerfamilie: das sind der Maler Wilhelm Ohm und seine Frau Erika, die frei von bürgerlichen Konvetionen für die Kunst leben und arbeiten. August, 1943 in Berlin geboren, erhält im Atelier des Vaters seine erste künstlerische Ausbildung. Nach der Umsiedelung nach Hamburg studiert er an der Werkkunstschule Hamburg und Kultur- und Kunstgeschichte  an der Universität Hamburg und der Freien Universität Berlin. 1974 eröffnete er das "Atelier Ohm" in Hamburg, wo jährlich neue Ausstellungen gezeigt werden. Das Buch bietet Einblicke in das Leben der Familie, den großen Freundeskreis, die Reisen, einen Überblick über die Ausstellungen und August Ohms Tätigkeit als Sammler. Ein zweiter Teil erschließt das Werk des Künstlers.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...