Erschienen: 05.02.2014 Abbildung von Wang | Von der chinesischen Kulturrevolution zum Bewusstsein der Moderne | 1. Auflage | 2014 | 66 | beck-shop.de

Wang

Von der chinesischen Kulturrevolution zum Bewusstsein der Moderne

Kontingenzerfahrung in „Das Buch eines einsamen Menschen“ von Gao Xingjian

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

312 S

Projekt Verlag. ISBN 978-3-89733-324-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 463 g

Das Werk ist Teil der Reihe: edition cathay; 66

Produktbeschreibung

Gao Xingjian, geboren 1940 in China, hat die Katastrophe der chinesischen Kulturrevolution (1966-1976) überlebt und ist ins Exil nach Frankreich gegangen. In seinem autobiographischen Roman „Das Buch eines einsamen Menschen“ bettet der Autor diese Leiderfahrung in den Kontext des Totalitarismus im 20. Jahrhundert ein. Die individuelle Lebensgeschichte eines chinesischen Intellektuellen spiegelt nicht nur Chinas Tragödie im 20. Jahrhundert wider, sondern geht über das spezifisch Chinesische hinaus und führt uns eine Facette der Kontingenzerfahrung der Moderne vor Augen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...