Erschienen: 31.01.2015 Abbildung von Walter | Verfassungsprozessuale Umbrüche | 1. Auflage | 2015 | 8 | beck-shop.de

Walter

Verfassungsprozessuale Umbrüche

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur französischen Question prioritaire de constitutionnalité

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2015

XIX, 418 S

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-153456-0

Format (B x L): 24,3 x 16,2 cm

Gewicht: 801 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Verfassungsentwicklung in Europa; 8

Produktbeschreibung

Die Question prioritaire de constitutionnalité (QPC) vollendete im französischen Verfassungsrecht den Ablösungsprozess von einer traditionellen Vorherrschaft des Gesetzes zu einem tatsächlichen Vorrang der Verfassung. Maja Katharina Walter analysiert in ihrer Arbeit die Hintergründe und Zusammenhänge, die zur Einführung dieses neuen Verfahrens führten und erörtert die theoretischen wie auch praktischen Facetten des Umbruchs, den das französische Recht durch die QPC erfahren hat. Darüber hinaus zeigt sie rechtsvergleichend, wie speziell die Reichweite von Normenkontrollkompetenzen den Status einer nationalen Verfassungsgerichtsbarkeit prägt. Im Vergleich mit deutschen Entwicklungen werden bestimmte Faktoren sichtbar, die in verschiedenen Rechtsordnungen zu Veränderungen in diesem Bereich führen können. Die QPC liefert so als modernes Beispiel Orientierungswerte für heutige verfassungsprozessuale Umbrüche in Europa.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...