Erschienen: 25.01.2019 Abbildung von Walhalla Fachredaktion | Aushangpflichtige Gesetze 2019 Bereich Medizin | 2019 | Für Arztpraxen, ambulante und ...

Walhalla Fachredaktion

Aushangpflichtige Gesetze 2019 Bereich Medizin

Für Arztpraxen, ambulante und stationäre Kranken- und Pflegeeinrichtungen, Labore, Apotheken; Informationspflicht erfüllen, Bußgelder vermeiden

vergriffen, kein Nachdruck

19,95 €

inkl. Mwst.

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Gesetzestext

2019. Buch. 312 S. Mit Kordel zum Aushängen. Softcover

Walhalla Fachverlag. ISBN 978-3-8029-1428-7

Format (B x L): 12,5 x 18,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Wissen für die Praxis

Produktbeschreibung

Deutsche Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die aktuellen Arbeitsschutzgesetze an geeigneter Stelle, etwa am "schwarzen Brett" oder beim Personalbüro, zugänglich machen, erfüllen die vom Gesetzgeber vorgegebene Fürsorgepflicht; sie vermeiden auch Geldbußen und etwaige Schadensersatzansprüche der Arbeitnehmer.

Neu in der Ausgabe 2019: Neuordnung des Strahlenschutzrechts; Änderungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes durch das "Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts - Einführung einer Brückenteilzeit".

Die zur Verfügung stehenden Vorschriften:

Allgemein
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG inkl. Verweis auf61b ArbGG)
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge (ArbMedVV)
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG)
  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
  • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
  • Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)
  • Bundesurlaubsgesetz (BUrlG)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB, Auszug)
  • Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • Kündigungsschutzgesetz (KSchG)
  • Mindestlohngesetz (MiLoG)Mutterschutzgesetz (MuSchG)
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
  • Unfallverhütungsvorschrift (DGUV 1)
Spezifische Vorschriften
  • Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche
  • Biostoffverordnung (BioStoffV)
  • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) - neue Fassung ab 31.12.2018
  • Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) - neue Fassung ab 31.12.2018
Wichtig: Die Röntgenverordnung tritt mit Ablauf des 30.12.2018 außer Kraft. Sie wurde der Textsammlung daher entnommen. Die bisherigen Vorgaben wurden im Strahlenschutzgesetz bzw. der Strahlenschutzverordnung verankert.

Alle Fakten zur Aushangpflicht

Wo ist der richtige Aufbewahrungsort? Welche Vorschriften müssen zur Verfügung gestellt werden? Welche Konsequenzen drohen, wenn die Vorschriften der Belegschaft nicht zugänglich gemacht werden? 

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...