Erschienen: 31.12.2000 Abbildung von Wagner | Wasser-Kalender 2001 | 1. Auflage | 2000 | beck-shop.de

Wagner

Wasser-Kalender 2001

Jahrbuch für das gesamte Wasserfach

vergriffen, kein Nachdruck

26,80 €

inkl. Mwst.

Buch. Softcover

2000

628 S

Erich Schmidt. ISBN 978-3-503-05943-0

Format (B x L): 11,7 x 18,7 cm

Produktbeschreibung

Neben der Behandlung von Einzelfragen aus der Feder berufener Fachleute bringt das Jahrbuch für das gesamte Wasserfach wissenswerte Dinge, die sonst - wenn überhaupt - nur verstreut veröffentlicht wurden und im Bedarfsfall dann eben nicht zur Hand sind. Besonderen Wert legen die Autoren auf die Behandlung neuer Erkenntnisse und Entwicklungen, ohne die die wirtschaftlich vertretbare Lösung der Probleme nicht erreicht werden kann. Die richtungweisenden Beiträge und der aktualisierte Dokumentationsteil machen das Jahrbuch auch im 35. Jahrgang zu dem unentbehrlichen Arbeitsmittel sowohl für die wissenschaftlich tätigen Fachleute als auch für die in allen Bereichen der Wasserwirtschaft und -Verwaltung wirkenden Praktiker.
Aus dem Inhalt:

Abhandlungen
- Einfluss der Dränung auf Stoffeinträge in Oberflächengewässer

Prof. Dr. Bernd Lennartz, Rostock und Dipl.-Ing. Hans Hartwigsen, Kiel
- Versickerung von Niederschlagsabflüssen - Ergebnisse qualitativer Untersuchungen

Dipl.-Geogr. Frank Remmler und Dipl.-Geogr. Ulrike Hütter, SchwerteP
- Permeable Wände zur in situ-Grundwassersanierung

Prof. Dr. Andreas Dahmke, Dr. Markus Ebert und Dr. Dirk Schäfer, Kiel
- Sauerstoffeintrag in Abwasserbehandlungsanlagen - Leistungsfähigkeit von Belüftungssystemen

PD Dr.-Ing. Martin Wagner, Darmstadt
- Das Membranbelebungsverfahren

Dr.-Ing. Berthold Günder und Prof. Dr. Karlheinz Krauth, Stuttgart
- Geltendes Recht im Wasserwesen - Gesetzliche Grundlagen und Bestimmungen für die Wasserwirtschaft in Deutschland (32. Fortsetzung)

Ass. jur. Klaus-Dieter Fröhlich, Bonn
- Glossarium (30. Folge)

Prof. Dr.-Ing. Rudolf Wagner, Steinenbronn
- Einrichtungen und Institutionen des Wasserfaches
- Die mit Wasserwirtschaft oder Wasserforschung befassten Dienststellen in Deutschland
- Die universitären wasserfachlichen Ausbildungsstätten und ihre Forschungstätigkeiten (Deutschland, Österreich, Schweiz)
- Die wasserfachliche Ausbildung an den Fachhochschulen Deutschlands
- Selbständige wissenschaftliche Institutionen in Deutschland und ihre wasserfachliche Forschungstätigkeit

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...