Erschienen: 10.09.2019 Abbildung von Wagerer | Zum Hören ermutigen | 2019 | Identitätskonstruktionen in Be... | 31

Wagerer

Zum Hören ermutigen

Identitätskonstruktionen in Begegnung mit biblischen Texten

sofort lieferbar!

2019. Buch. 348 S. Softcover

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-034890-5

Format (B x L): 15,5 x 23,2 cm

Gewicht: 525 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Religionspädagogik innovativ; 31

Produktbeschreibung

Angesichts der Fülle aktueller bibeldidaktischer Modelle wird ein elementarer Ausgangspunkt für die Begegnung zwischen biblischen Büchern und SchülerInnen gesucht und in der Dimension des Hörens gefunden. Diese Hördidaktik stellt ein grundlegendes Fundament dar, geben sich biblische Bücher doch erst zu verstehen, wenn sie gehört werden, und konstruieren ZuhörerInnen gleichzeitig (Teil-)Identitäten im Prozess des Hinhörens. Um Texten und Hörenden in gleicher Weise gerecht zu werden, ist eine Re-Inszenierung der Texte durch strukturanaloges Erzählen erforderlich. Gelingt dies, bleiben Differenziertheit, Komplexität und Wucht der biblischen Erzählungen zumindest in elementarer Form erhalten, was dazu führen mag, dass SchülerInnen im Hör-Spiel Angebote bzw. Herausforderungen erfahren, Aspekte ihrer Identität neu zu konstruieren. Damit bietet sich die Chance, die befreiende Sprengkraft biblischer Texte auch in postmodernen Zeiten erfahrbar werden zu lassen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...