Erschienen: 23.11.2017 Abbildung von von Staudinger | Staudinger Immobilienrecht 2018 • Set

von Staudinger

Staudinger Immobilienrecht 2018 • Set

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

Set mit 9 Bänden

lieferbar, ca. 10 Tage

1.599,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

zzgl. 29,00 € Online-Aufschlag/Jahr

 

Ihr Vorteil als Abonnent:
Erscheint ein Staudinger-Band aus dem Rechtsgebiet Immobilienrecht in Neubearbeitung, erhalten Sie diesen zum attraktiven Teilabonnementpreis. Gleichzeitig haben Sie Zugriff auf die Bände dieses Rechtsgebiets bei juris, profitieren von den regelmäßigen Online-Aktualisierungen und der Verlinkung mit der juris Gesetzes- und Rechtsprechungsdatenbank.

 

Kommentar

Buch. Inklusive Online-Zugang zur juris-Datenbank (Nur bei Bezug im Abonnement!). Hardcover

Sellier - de Gruyter. ISBN 978-3-8059-1249-5

Produktbeschreibung

NEU: Online-Zugang zur juris-Datenbank
Als Abonnent der Print-Bände erhalten Sie Ihren Online-Zugang zu juris zu einem Aufschlag von lediglich 29,– € / Jahr.


Der Staudinger „Immobilienrecht" enthält ausgewählte Staudinger-Bände mit fundierten, lösungsorientierten Erläuterungen der BGB-Vorschriften zu Immobilienrecht und WEG (Online-Bonus: zusätzlich mit Werkvertrags- und Maklerrecht). Sie setzen sich umfassend und aktuell mit der Literatur und Rechtsprechung auseinander.


Sämtliche bei Mandaten zum Immobilienrecht denkbaren Probleme bearbeiten die Kommentierungen des Staudinger zum Immobilienrecht analytisch mit eigenständigen Lösungsvorschlägen für noch nicht geklärte oder umstrittene Rechtsfragen. Sei es bei komplexen beurkundungsrechtlichen Fragen, sei es bei der dogmatisch vertieften Erläuterung zur Begründung, Veränderung und Aufhebung von Wohnungseigentum oder der wichtigen und rechtlich häufig schwierig zu bearbeitenden Kreditsicherung durch Grundschuld oder Hypothek.


Anders als rein referierende Kommentare zum Immobilienrecht, denken die Staudinger-Kommentatoren voraus, beantworten Fragen, die weder Rechtsprechung noch Schrifttum bislang gestellt haben verständlich, argumentieren mit einzigartiger Begründungstiefe und setzen sich dogmatisch mit der relevanten Rechtsprechung und Literatur auseinander. Der Staudinger „Immobilienrecht" bietet Ihnen sichere Argumentationshilfe, wenn andere Informationen nicht mehr weiter helfen.


Für die Print und Online-Bezieher besonders vorteilhaft sind die regelmäßigen Online-Aktualisierungen der Kommentierung und die Verlinkung der Kommentierung mit der juris Gesetzes- und Rechtsprechungsdatenbank. Damit bearbeiten Sie Ihre Mandate auf dem Gebiet des Immobilienrechts effektiv, rechtssicher und lösungsorientiert.


Das Paket enthält die folgenden Bände:

  • §§ 125-129; BeurkG (Formvorschriften AT; Beurkundung) (2017)
  • §§ 311, 311a-c (2018)
  • Einleitung zum WEG; §§ 1-19 WEG (Wohnungseigentumsgesetz 1) (2017)
  • §§ 20-64 WEG (Wohnungseigentumsgesetz 2) (2017)
  • Einleitung zum Sachenrecht; §§ 854-882 (Allgemeines Liegenschaftsrecht 1) (2012)
  • §§ 883-902 (Allgemeines Liegenschaftsrecht 2) (2013)
  • §§ 925-984; Anh zu §§ 929-931; (Eigentum 2 - Erwerb und Verlust des Eigentums) (2017)
  • ErbbauRG; 1018-1112 (Erbbaurechtsgesetz, Dienstbarkeiten, Vorkaufsrecht, Reallasten) (2017)
  • §§ 1113-1203 (Hypothek, Grundschuld, Rentenschuld) (2015)
  • Online-Bonus: §§ 631-651 (Werkvertragsrecht) (2013)
  • Online-Bonus: §§ 652-661a (Maklervertrag) (2015)

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...