Erschienen: 18.12.2017 Abbildung von von Staudinger | Staudinger Bankrecht 2018 • Set | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

von Staudinger

Staudinger Bankrecht 2018 • Set

Set mit 7 Bänden

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen

lieferbar, ca. 10 Tage

799,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

zzgl. 17,00 € Online-Aufschlag/Jahr

 

Ihr Vorteil als Abonnent:
Erscheint ein Staudinger-Band aus dem Rechtsgebiet Bankrecht in Neubearbeitung, erhalten Sie diesen zum attraktiven Teilabonnementpreis. Gleichzeitig haben Sie Zugriff auf die Bände dieses Rechtsgebiets bei juris, profitieren von den regelmäßigen Online-Aktualisierungen und der Verlinkung mit der juris Gesetzes- und Rechtsprechungsdatenbank.

 

799,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Kommentar

Buch. Hardcover

2018

Inklusive Online-Zugang zur juris-Datenbank (Nur bei Bezug im Abonnement!).

Sellier / de Gruyter. ISBN 978-3-8059-1248-8

Produktbeschreibung

NEU: Online-Zugang zur juris-Datenbank
Als Abonnent der Print-Bände erhalten Sie Ihren Online-Zugang zu juris zu einem Aufschlag von lediglich 17,– € / Jahr.

Der Umgang mit Geld ist sehr vielfältig. Sowohl der Aufbau, die Verwaltung als auch die Strukturierung von privaten und betrieblichen Vermögen fordern juristischen Sachverstand. Die Staudinger-Kommentierungen behandeln die zivilrechtlichen Fragen zum Bankrecht dogmatisch fundiert und lösungsorientiert: von der Kontoführung über den bargeldlosen Zahlungsverkehr bis zum Kreditgeschäft (Verbraucherkredite, Unternehmenskredite, Konsortialfinanzierungen und der Beantwortung schwieriger Fragen auf dem Gebiet des Geldrechts). Die Bände setzen sich umfassend und aktuell mit der Literatur und Rechtsprechung auseinander.


Anders als rein referierende Kommentare zum Bankrecht, denken die Staudinger-Kommentatoren voraus, beantworten Fragen, die weder Rechtsprechung noch Schrifttum bislang gestellt haben verständlich, argumentieren mit einzigartiger Begründungstiefe und setzen sich dogmatisch mit der relevanten Rechtsprechung und Literatur auseinander. Der Staudinger „Bankrecht" bietet Ihnen sichere Argumentationshilfe, wenn andere Informationen nicht mehr weiter helfen.


Für die Print und Online-Bezieher besonders vorteilhaft sind die regelmäßigen Online-Aktualisierungen der Kommentierung und die Verlinkung der Kommentierung mit der juris Gesetzes- und Rechtsprechungsdatenbank. Damit bearbeiten Sie Ihre Mandate auf dem Gebiet des Bankrechts effektiv, rechtssicher und lösungsorientiert.


Das Paket enthält die folgenden Bände:

  • §§ 346-361 (Rücktritt und Widerruf) (2012)
  • §§ 358-360 (Verbundene und zusammenhängende Verträge) (2016) Leasingrecht (2014)
  • §§ 488-490; 607-609 (Darlehensrecht) (2015)
  • §§ 491-512 (Verbraucherdarlehen) (2012)
  • §§ 662-675b (Auftrag und Geschäftsbesorgung) (2017)
  • §§ 675c-676c (Zahlungsdiensterecht) (2012)
  • Online-Bonus:§§ 134-138; ProstG (Gesetzliches Verbot, Verfügungsverbot, Sittenwidrigkeit) (2017)
  • Online-Bonus: §§ 244-248 (Geldrecht) (2016)
  • Online-Bonus: §§ 305-310; UKlaG (Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen) (2013)
  • Online-Bonus: §§ 779-811 (Vergleich, Schuldversprechen, Anweisung, Schuldverschreibung) (2015)
  • Online-Bonus: §§ 812-822 (Ungerechtfertigte Bereicherung) (2007)

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...