Detailsuche

von Staudinger

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: Staudinger BGB - EGBGB/IPR Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche/IPR
Einleitung zur Rom I-VO; Art 1-10 Rom I-VO (Internationales Vertragsrecht 1)

Kommentar 
Neubearbeitung 2016. Buch. XIII, 915 S. Hardcover
Sellier - de Gruyter ISBN 978-3-8059-1207-5
Format (B x L): 17 x 24 cm
Die Rom I-VO ist das zentrale Instrument zum Internationalen Vertragsrecht, das für den Binnenmarkt erhebliche Bedeutung hat. Entsprechend dynamisch und vielfältig ist die Entwicklung der nationalen und der EuGH-Rechtsprechung – etwa zur objektiven Anknüpfung –, die auf aktuellem Stand eingehend mit eigenständiger Stellungnahme eingearbeitet ist. So hat sich etwa zum Anwendungsbereich von Art. 7 Rom I-VO, zur Anknüpfung von Fahrzeugversicherungen, zur Risikobelegenheit bei der Fremdversicherung, zu den Grenzen und Erweiterungen der Rechtswahl, zur Anknüpfung bei Mehrfachbelegenheit sowie zu Eingriffsnormen Aktualisierungsbedarf ergeben.

Zielgruppe:

Richter/Gerichte, Rechtsanwälte, Rechtsabteilungen, Ministerien, Professoren, Institute, Bibliotheken

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
Webcode: beck-shop.de/bjgicn
Hinweis: Näheres zu den verschieden Bezugsmöglichkeiten erfahren Sie hier.