Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Vertiefung Beschäftigtendatenschutz | | | beck-shop.de

Dr. Stefan Brink, Prof. Dr. Michael Schmidl, LL.M. Eur.

Vertiefung Beschäftigtendatenschutz

Aktuelle Entwicklungen zur DSGVO und dem BDSG

534,31 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Live-Webinar

1. Block: 09:30 - 12:00 Uhr, 2. Block: 13:00 - 15:30 Uhr

5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel

Das Seminar befasst sich mit den Auswirkungen von Datenschutzgrundverordnung und § 26 BDSG auf die Datenverarbeitung im Beschäftigungsverhältnis anhand verschiedener praxisrelevanter Einzelfragen. Dabei werden aus der Perspektive von Aufsichtsbehörde und Praxis Wege aufgezeigt, wie sich typische Problemstellungen lösen lassen. Daneben werden mögliche Regelungsspielräume mittels Betriebsvereinbarungen vorgestellt sowie die Rolle der Aufsichtsbehörden und des Europäischen Datenschutz-Ausschusses EDSA im europäischen Kontext beleuchtet. Sie bekommen bewährte Lösungen und Entscheidungshilfen der Aufsichtsbehörden und Praxis für Ihre tägliche Arbeit an die Hand.

Inhalt

Beschäftigtendatenschutz nach der DSGVO und dem BDSG

Spielräume gemäß Art. 88 DSGVO

Abgrenzung § 26 BDSG und Art. 6(1)(f) DSGVO

Konflikte zwischen Öffnungsklauseln und nationalem Recht

Anwendbarkeit der DSGVO (Art. 3 DSGVO)

Unterrichtung und Betroffenenrechte

Inhalte der Unterrichtung nach Art. 13 und 14 DSGVO

Handhabung von Alt-Verarbeitungen (d.h. vor 25.5.2018)

Umfang des Anspruchs auf Auskunft und Herausgabe

Portabilität, Profiling und automatisierte Einzelentscheidungen

Einzelfragen nach Phasen des Beschäftigungsverhältnisses

Bewerbungsunterlagen (Was darf in die Personalakte?)

Background-Checks und Screenings (Führungszeugnis)

Verarbeitung sensibler Daten (z.B. bei Zugangskontrollen)

Verarbeitung von Bildern für Image-Materialien

Überwachung (Software, Videoüberwachung, Spindkontrolle)

Tele- und Heimarbeit

Technologie (E-Mail, Internet, WhatsApp, BYOD, Social Media)

Software und Apps (Verpflichtung gegenüber dem Anbieter?)

Blacklisting von Mitarbeitern für die Wiedereinstellung im Konzern

Einwilligung und Wechsel von Erlaubnistatbeständen

Einwilligung im Beschäftigungsverhältnis

Verhältnis Einwilligung und Vertrag

Wechsel von Einwilligung auf Art. 6(1)(f) DSGVO

Verwertungsverbote durch Datenschutzverletzung?

Kollektivrechtliche Fragen

Betriebsrat als Verantwortlicher?

Rolle der Kollektivvereinbarung (Spielräume)

Unterrichtungsanspruch über Schwangerschaft/Krankheit

Handhabung des BEM-Verfahrens (Rolle des BR/Einwilligung?)

Einsichtsrecht in Lohn- und Gehaltslisten

Online-Zugriffsrechte auf IT-Systeme

Aufbewahrungspflichten und -rechte in typischen Fällen

Verarbeitung im Konzern

Besonderheiten bei internationalen Datentransfers

Handhabung von Matrixbeziehungen

Handlungsempfehlungen

Lösungsansätze aus Sicht der Aufsichtsbehörden

Aktuelle Fallbeispiele

Praktische Hinweise der Aufsichtsbehörden

Aktuelle Rechtsprechung des BAG

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...