Erschienen: 15.09.2010 Abbildung von van Driel / Pohl / Walter | Adel verbindet – Adel verbindt | 1. Aufl. 2010 | 2010 | Elitenbildung und Standeskultu... | 64

van Driel / Pohl / Walter

Adel verbindet – Adel verbindt

Elitenbildung und Standeskultur in Nord-westdeutschland und den Niederlanden vom 15. bis 20. Jahrhundert

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2010 2010. Buch. 295 S. Hardcover

Schöningh. ISBN 978-3-506-76901-5

Gewicht: 577 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Forschungen zur Regionalgeschichte; 64

Produktbeschreibung

Der Adel als europäisches »Phänomen von langer Dauer« fordert eine epochenübergreifende Betrachtung, den interregionalen und transnationalen Vergleich.

In der Frühen Neuzeit hatten Grenzen für den Adel im deutsch-niederländischen Grenzraum nur eine relative Bedeutung. Der Band erschließt mit der Analyse der grenzüberschreitenden Verknüpfungen im politischen, konfessionellen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich eine neue Dimension der Adelsforschung.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...