Erschienen: 31.12.2009 Abbildung von Unger | Vertrauen ist gut | 2009

Unger

Vertrauen ist gut

Werte in der Krise oder Krise der Werte?

vergriffen, kein Nachdruck

19,90 €

inkl. Mwst.

2009. Buch. 239 S. Hardcover

FAZ Buch. ISBN 978-3-89981-207-7

Produktbeschreibung

Deutschland befindet sich nicht nur in der schwersten Wirtschaftskrise seit den dreißiger Jahren, auch das Vertrauen ist auf einem Tiefstand angelangt. Bürger und Mitarbeiter zweifeln nach den Finanzskandalen an der Integrität von Unternehmern und Managern. Die Konsequenz: Stillstand, Angst vor dem Arbeitsplatzverlust, Rezession.

Wie lässt sich dieser negativen Entwicklung Einhalt gewähren? Welche Rahmenbedingungen muss ein Unternehmen schaffen, um Kundenvertrauen wiederherzustellen? Und sind Staatsbeteiligungen dafür wirkliche eine Lösung?

Ausgewählte Persönlichkeiten aus Deutschlands Elite (Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft) beschreiben, wie Deutschland den Weg aus der Vertrauenskrise findet und den Aufschwung meistert.

Darunter: Dr. Arend Oetker, Friedrich von Metzler, Dr. Lutz Raettig, Peter Limburg und Martin Blessing.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...