Erschienen: 01.01.2007 Abbildung von Uhrmacher | Spielarten des Komischen | Reprint 2011 | 2007

Uhrmacher

Spielarten des Komischen

Ernst Jandl und die Sprache

lieferbar (3-5 Tage)

109,95 €

inkl. Mwst.

Reprint 2011 2007. Buch. VII, 251 S. Hardcover

M. Niemeyer. ISBN 978-3-484-31276-0

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 532 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Reihe Germanistische Linguistik; 276

Produktbeschreibung

Ernst Jandl (1925–2000) ist ein spektakulärer Fall. Für einen Lyriker der experimentellen Avantgarde hat er eine ganz und gar ungewöhnliche Popularität erreicht. Gedichte wie ottos mops sind längst Gemeingut. Anders als oft behauptet, ist das Lachen über Jandls Gedichte kein zufälliger Effekt der ungewohnten Sprachverwendung. Es sind vielfältige Spielarten des Komischen, die in Jandls Sprache neu umgesetzt
werden. Trotzdem wurden die komischen Seiten von Jandls Werk bisher kaum erforscht. Die Studie geht seiner beispiellosen Wirksamkeit mit sorgfältigen Analysen auf den Grund.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...