Erschienen: 22.08.2016 Abbildung von Uhl | Kooperation im Stiftungsrecht | 2016

Uhl

Kooperation im Stiftungsrecht

sofort lieferbar!

108,00 €

inkl. Mwst.

Universitäts-/Akademieschriften

2016. Buch. LXIII, 670 S. Softcover

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-3866-3

Format (B x L): 15,5 x 22,5 cm

Gewicht: 1067 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Stiftungsrecht; Band 7

Produktbeschreibung

Der Autor zeigt in der vorliegenden Dissertationsschrift zum schweizerischen und deutschen Recht anhand ausgewählter Kooperationsformen die stiftungs- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Anforderungen auf, die an eine Zusammenarbeit zwischen Stiftungen zu stellen sind.

 

Darauf aufbauend untersucht er minutiös die Spannungsfelder, die entstehen können, wenn im Rahmen von Kooperationen stiftungsrechtliche mit vereins- und/oder gesellschaftsrechtlichen Wertungen kollidieren. Das Zusammenwirken von Stiftern führt nicht selten zum Typ der Bürgerstiftung, deren stiftungsdogmatische Tragfähigkeit kritisch durchleuchtet wird. Daneben erforscht der Autor, welche Rolle sog. Stifterrechten im Kooperationskontext zukommen kann.
 
Überdies werden die rechtlichen Rahmenbedingungen internationaler Stiftungskooperationen systematisiert. Neben einem Ausblick auf weitere drängende Themen wird die Darstellung mit einem Hinweis auf Mindeststandards in Stiftungskooperationen abgerundet.
 

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...