Erschienen: 09.05.2008 Abbildung von Tück | Römisches Monopol? | 2008 | Der Streit um die Einheit der ...

Tück

Römisches Monopol?

Der Streit um die Einheit der Kirche

lieferbar (3-5 Tage)

2008. Buch. 160 S. Softcover

Verlag Herder. ISBN 978-3-451-29854-7

Format (B x L): 11,9 x 19,8 cm

Gewicht: 182 g

Produktbeschreibung

Ein Papier der römischen Glaubenskongregation (2007) hat den Disput um die Einheit der Kirche neu entfacht. Es spricht den aus der Reformation hervorgegangenen kirchlichen Gemeinschaften ab, "Kirche im eigentlichen Sinn" zu sein, und betont, dass die eine Kirche Jesu Christi allein in der römisch-katholischen Kirche verwirklicht ist. Wie ist diese Stellungnahme, die ökumenische Irritationen hervorgerufen hat, zu beurteilen?

Mit Beiträgen von: Bernd Jochen Hilberath, Eberhard Jüngel, Karl-Heinz Menke, Harding Meyer, Thomas Söding, Jan-Heiner Tück, Gunther Wenz sowie den Dokumenten der Kongregation für die Glaubenslehre.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...