Erschienen: 08.05.2020 Abbildung von Tschmuck | Ökonomie der Musikwirtschaft | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Tschmuck

Ökonomie der Musikwirtschaft

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

29,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 22.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2020

xv, 257 S. 40 s/w-Abbildungen, 55 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-29294-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 364 g

Produktbeschreibung

Das Buch stellt die ökonomischen Zusammenhänge und Prozesse in der Musikwirtschaft dar und beleuchtet im Speziellen das Musikverlagswesen, die phonografische Industrie, den Live-Musiksektor, sekundäre Musikmärkte (Medien, Werbung, Branding, Merchandising, Games), Musikarbeitsmärkte sowie die ökonomischen Hintergründe des digitalen Musikbusiness. Der Inhalt- Eine kurze Musikwirtschaftsgeschichte- Musik als ökonomisches Gut- Die Ökonomie des Musikurheberrechts- Der Musikverlagsmarkt- Der phonografische Markt- Der Musikveranstaltungsmarkt- Sekundäre Musikmärkte- Musikarbeitsmärkte- Die Ökonomie des digitalen Musikbusiness Die ZielgruppenStudierende, Lehrende und Forschende zur Musikwirtschaft, Musikwirtschaftsexperten und -expertinnen und alle an der Musikwirtschaft Interessierte Der AutorDr. Peter Tschmuck ist ao. Univ. Prof. mit der Venia „Kulturbetriebslehre" und dem Forschungsschwerpunkt Musikwirtschaftsforschung an der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...