Erschienen: 27.05.2013 Abbildung von Triphaus-Giere | Tugenden: Orientierung für benachteiligte Jugendliche? | 2013

Triphaus-Giere

Tugenden: Orientierung für benachteiligte Jugendliche?

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2013. Buch. 180 S. Softcover

disserta Verlag. ISBN 978-3-95425-184-1

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Gewicht: 294 g

Produktbeschreibung

Tugenden gehören nicht unbedingt zu den aktuellen und innovativen Begriffen, vielmehr kann ihnen schon fast ein „angestaubtes“ Image attestiert werden. Demgegenüber steht vor allem im Kontext von pädagogischer Arbeit der Ruf nach der Vermittlung von Werten und Tugenden. Diese Forderung wird besonders häufig in Hinblick auf die gesellschaftliche und berufliche Integration von Jugendlichen mit niedrigem Bildungsniveau erhoben. Spielen Werte und Tugenden eine Rolle zum Eingang in die Berufsausbildung? Fordern die Anbieter von Ausbildungsplätzen tugendhafte Bewerber und sind daher Lehrer gefordert, die Tugenden ihrer Schüler zu stärken? Können Tugenden Jugendlichen mit schlechten Chancen auf dem Ausbildungsmarkt Orientierungen bieten? Werden Tugenden deontologisch verstanden oder verkürzt auf Sekundärtugenden und wird in der Vermittlung von Werten und Tugenden der Weg zu gesellschaftlich erwünschten Verhaltensanpassungen gesehen, so begrenzt sich in diesem Verständnis die Frage nach Orientierung für benachteiligte Jugendliche auf gesellschaftliche Integration. Dagegen steht das aristotelische Tugendverständnis in der Perspektive Lebensglück.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...