Erschienen: 30.06.2019 Abbildung von Tramowsky | Moralvorstellungen zum Umgang mit Tieren | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Tramowsky

Moralvorstellungen zum Umgang mit Tieren

Die Entwicklung didaktisch rekonstruierter Lernangebote unter Anwendung der Metapherntheorie

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2019

322 S.

Auer-System-Verlag, Carl. ISBN 978-3-8497-9028-8

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 427 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Verlag für systemische Forschung

Produktbeschreibung

Sollten Menschen u¿ber Tiere "herrschen" und sind Menschen mehr wert als Tiere? Können Tiere denken und fühlen und wie sollten wir mit ihnen umgehen? Warum essen Menschen gerne Fleisch und welche Folgen hat der Fleischkonsum? Zur Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen benötigen Lernende Bewertungskompetenz. Doch diese lässt sich nicht so leicht entwickeln. Ethische Bewertungen sind durch Moralvorstellungen gekennzeichnet. Weil solche Vorstellungen im Biologieunterricht den Ausgangspunkt für das Lernen bilden, wird deren Genese mithilfe der kognitiven Metapherntheorie erläutert. Im Modell der didaktischen Rekonstruktion werden Vorstellungen zu tierethischen Problemfeldern interdisziplinär durchleuchtet und mithilfe der Ergebnisse der empirischen Studie Lernangebote zur Förderung von Bewertungskompetenz entwickelt. Ziel der Auseinandersetzung ist es, eigene Perspektiven und Vorstellungen zu benennen, zu reflektieren, neue Perspektiven einzunehmen und multiperspektivisch zu argumentieren.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...