Erschienen: 05.10.2005 Abbildung von Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innsbruck (Hrsg.) | Rubriken - Anwaltliche Bestandsaufnahmen | 2005

Tiroler Rechtsanwaltskammer in Innsbruck (Hrsg.)

Rubriken - Anwaltliche Bestandsaufnahmen

lieferbar, ca. 10 Tage

2005. Buch , Buch. 366 S

Studien Verlag. ISBN 978-3-7065-4192-3

Gewicht: 392 g

Produktbeschreibung

Die Tiroler Rechtsanwaltskammer ist zur beruflichen Vertretung aller in Tirol niedergelassenen Rechtsanwälte berufen. In dem Maße, in dem sich die Gesellschaft nicht nur laufend beschleunigt, sondern auch verändert, haben sich auch die Aufgaben dieser Einrichtung geändert. Jede, vor allem eine sich rasch wandelnde Zeit braucht die ihr gemäße Form der Kommunikation - heute ist das die dialogische Form.
"Rubriken - Anwaltliche Bestandsaufnahmen" soll diesen Dialog ermöglichen: als einen Dialog der in der Kammer und durch sie verbundenen RechtsanwältInnen, vor allem als einen Dialog nach außen.
Das Recht, dem die Anwaltschaft aufgrund ihres vornehmsten Auftrages unumwunden dienen soll, ist längst Teil einer vernetzten Gesellschaft; es kann weder isoliert betrachtet, noch isoliert "betrieben" werden. Rechtsentwicklung aber kommt ohne den Dialog der gesellschaftlichen Kräfte nicht in Bewegung, sondern gerät in Gefahr, sich zu sehr "Zweckmäßigkeitserfordernissen" zu beugen, zumal dann, wenn die Mittel der öffentlichen Haushalte knapper und die Sicherheitsinteressen durch neue Formen "globaler", doch privatisierter "Gewalt" erschüttert werden. Diesem Dialog wenden sich die Bestandsaufnahmen zu, die im ersten Band der "Rubriken" versammelt sind.
Mit Beiträgen von Andreas Brugger, Ingo Breuß, Harald Burmann, Ivo Greiter, Hans R. Klecatsky, Eckhart Müller, Markus Orgler, Michael E. Sallinger, Elisabeth Sandbichler, Georg Santer, Christian C. Schwaighofer, Richard Seeber, Thomas Walzel v. Wiesentreu und Brigitte Weirather.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...