Erschienen: 30.11.2008 Abbildung von Thornton / Hengel | Kleine Schriften / Studien zum Urchristentum | 1., Aufl. | 2008

Thornton / Hengel

Kleine Schriften / Studien zum Urchristentum

Kleine Schriften VI

lieferbar, ca. 10 Tage

194,00 €

inkl. Mwst.

1., Aufl. 2008. Buch. XII, 652 S. Hardcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-149509-0

Gewicht: 1128 g

Produktbeschreibung

Band VI der >Kleinen Schriften< von Martin Hengel enthält siebzehn zum großen Teil umfangreichere Beiträge aus einem Zeitraum von 36 Jahren zwischen 1971 und 2007. Sie sind alle durchgesehen und zum Teil auch ergänzt. Ihr Schwerpunkt liegt bei Aspekten der lukanischen Geschichtsschreibung als Grundlage unseres Wissens vom Urchristentum.
Der Autor behandelt darüber hinaus jedoch auch Probleme der urchristlichen Mission, die Ursprünge der christlichen Gnosis, die Kreuzigung in der Antike sowie die Stellung des frühen Christentums zu Eigentum und Reichtum und zur Arbeit. Weitere Themen sind Grundprobleme einer Geschichte des Christentums im 1. und 2. Jahrhundert, die weibliche Metaphorik im Kirchenverständnis nach 2Joh 1, das urchristliche Verständnis der Augenzeugenschaft, die Königsherrschaft Gottes sowie Qumran und das Urchristentum. Sie zeigen einen Ausschnitt aus der vielseitigen wissenschaftlichen Arbeit des Autors in dem genannten Zeitraum.

Ein siebter, abschließender Band der >Kleinen Schriften< ist für 2009 in Vorbereitung. Er enthält historischtheologische Entwürfe und zahlreiche biographische Skizzen sowie die Indizes zu den Bänden V-VII.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...