Erschienen: 31.07.2008 Abbildung von Thomas | Management und Lageberichterstattung von Risiken und Chancen | 2008 | Theorie und Empirie

Thomas

Management und Lageberichterstattung von Risiken und Chancen

Theorie und Empirie

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch. XX, 310 S. 35 s/w-Abbildungen, 22 s/w-Tabelle. Softcover

Josef Eul. ISBN 978-3-89936-700-3

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 465 g

Produktbeschreibung

Kenntnisse über bestehende und zukünftige Risiken und Chancen stellen prognostische Informationen dar, die sowohl für unternehmensinterne als auch -externe Adressaten bedeutsam sind. Aus dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) und dem Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) ergaben sich umfangreiche Veränderungen der Anforderungen an das Risiko- und Chancenmanagement sowie an die Berichterstattung über Risiken und Chancen im Lagebericht. Hieraus entwickelte sich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis ein verstärktes Interesse an dieser Thematik. In einer Analyse aus rechtlicher wie auch aus ökonomischer Sicht widmet sich der Autor den daraus resultierenden Fragestellungen.

Die öffentliche Diskussion über Publizitätsanforderungen an börsennotierte Kapitalgesellschaften gewann in jüngster Vergangenheit an weiterer Dynamik. In Bezug auf die Lageberichterstattung zielen die existierenden Reformbemühungen der Standardsetter und der Gesetzgebung auf nationaler und internationaler Ebene insbesondere auf eine Verbesserung der Qualität und Vergleichbarkeit hin. Im Unterschied zu den Bausteinen des Jahresabschlusses im engeren Sinne gehörte der Lagebericht bisher jedoch zu den weniger untersuchten Teilen der Rechnungslegung. Aus diesem Grund legt der Autor einen Schwerpunkt auf die Entwicklung der Lageberichterstattung.

Auf Basis einer sorgfältigen Aufarbeitung und Diskussion der veränderten Anforderungen wird im Rahmen einer empirischen Studie ein Status quo der Berichterstattung erhoben. Zudem werden die Entwicklungen mehrerer Jahre vor dem Hintergrund der veränderten gesetzlichen und berufsständischen Anforderungen sowie der Empfehlungen der betriebswirtschaftlichen Fachliteratur analysiert. Die ausgearbeiteten Vorschläge und Empfehlungen zur Weiterentwicklung der zukunftsorientierten Lageberichterstattung sind sowohl für den praktisch als auch den theoretisch interessierten Leser von Interesse.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...