Erschienen: 30.04.2014 Abbildung von Tervooren / Engel / Göhlich / Miethe / Reh | Ethnographie und Differenz in pädagogischen Feldern | 2014 | Internationale Entwicklungen e...

Tervooren / Engel / Göhlich / Miethe / Reh

Ethnographie und Differenz in pädagogischen Feldern

Internationale Entwicklungen erziehungswissenschaftlicher Forschung

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 430 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2245-4

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 663 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Pädagogik

Produktbeschreibung

Ethnographische Ansätze, seit den 1990er Jahren fester Bestandteil der deutschsprachigen erziehungswissenschaftlichen Forschung, sind aufgrund ihrer historischen Wurzeln in der Theorie und Forschungspraxis von Ethnologie und Anthropologie in besonderer Weise mit der Erforschung von Differenz in pädagogischen Feldern befasst. Dabei spielt Differenz in doppelter Weise eine Rolle: Pädagogisches Handeln selbst erzeugt Differenzen und zugleich können Differenzen auch Konstruktionen der Beobachtung sein.
Vor dem Hintergrund gesellschafts- und bildungspolitisch neu entbrannter Debatten um verschiedene Formen von Differenzen und deren Zusammenwirken werden in diesem Band Fragen der Produktion und Wirkungen von Differenzen theoretisch und methodologisch diskutiert und anhand eines breiten Spektrums pädagogischer Felder empirisch veranschaulicht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...