Erschienen: 15.03.2005 Abbildung von Tatievskaya | Der Begriff der logischen Form in der Analytischen Philosophie | 2005 | Russell in Auseinandersetzung ... | 7

Tatievskaya

Der Begriff der logischen Form in der Analytischen Philosophie

Russell in Auseinandersetzung mit Frege, Meinong und Wittgenstein

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

129,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 129.95 €

2005. Buch. 499 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-032384-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 772 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Logos; 7

Produktbeschreibung

Der Begriff der logischen Form charakterisiert einerseits einen der Gegenstände und andererseits eine der Methoden der analytischen Philosophie. Diese zweifache Rolle verdankt der Formbegriff den Formulierungen Russells, der in Auseinandersetzung mit seinen Zeitgenossen verschiedene Aspekte des Inhalts dieses Begriffs definiert. Die vorliegende Untersuchung rekonstruiert die Theorie Russells als einen Begriffszusammenhang und stellt die Ursprünge und die Besonderheiten der Entwicklung des Begriffs der logischen Form dar, welche die moderne Herangehensweise an die logisch-philosophische Problematik entscheidend prägen und somit die Gestalt der analytischen Tradition bestimmen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...