Erschienen: 17.12.2014 Abbildung von Sziede / Zander | Von der Dämonologie zum Unbewussten | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de
eBook

Sziede / Zander

Von der Dämonologie zum Unbewussten

Die Transformation der Anthropologie um 1800

sofort lieferbar!

0,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

eBook. PDF

eBook

1. Auflage. 2014

322 S.

Gruyter, Walter de GmbH. ISBN 978-3-11-039947-9

Das Werk ist Teil der Reihe: Okkulte Moderne

Produktbeschreibung

Um 1800 verliert die Dämonologie ihre Deutungshegemonie. Viele psychische Phänomene werden nicht mehr als Wirkungen von Dämonen und Geistern erklärt, sondern als interne Prozesse der Psyche, seit den 1820er Jahren auch als Wirkungen eines - oft religiös verstandenen - Unbewussten. Diese Transformationen kamen nicht aus den herrschenden Deutungskulturen, sondern dokumentieren die Bedeutung nichthegemonialer Gruppen für kulturelle Innovationen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...