Erschienen: 20.12.2011 Abbildung von Szabo | Artefakt: „Körper

Szabo

Artefakt: „Körper"

Skizzen zu einer Soziologie des Schmerzes. 10 Zugänge zu David Finchers Film „Fight Club"

lieferbar, ca. 10 Tage

2011. Buch. 142 S. Softcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-2744-8

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 222 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zur Unterhaltungswissenschaft; 3

Produktbeschreibung

Ausgehend von David Finchers Film „Fight Club“ skizzieren die Autoren und Autorinnen von „Artefakt: „Körper“ eine Soziologie des Schmerzes. Sie greifen dabei aktuelle körpersoziologische Diskurse auf und führen Sie im Verständnis der Unterhaltungswissenschaft weiter. Unterhaltungswissenschaft will einerseits eine Wissenschaft von der Unterhaltung und andererseits unterhaltende Wissenschaft sein. So lassen sich die einzelnen Beiträge einerseits als kultursoziologische Analysen eines Films lesen, andererseits zeichnen sie eine lebendige filmsoziologische Diskussion nach. Es ist ein Art wissenschaftlicher Schaukampf im Ringen um Erkenntnis. Und als gewünschter Nebeneffekt zeigt sich, dass Wissenschaft durchaus auch ein (Film-)Genussverstärker sein kann.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...