Erschienen: 07.10.2009 Abbildung von Sykora | Die Tode der Fotografie I | 1. Aufl. 2009 | 2009 | Totenfotografie und ihr sozial...

Sykora

Die Tode der Fotografie I

Totenfotografie und ihr sozialer Gebrauch

lieferbar (3-5 Tage)

1. Aufl. 2009 2009. Buch. 603 S. Hardcover

Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-4915-3

Gewicht: 1283 g

Produktbeschreibung

Was verstehen wir vom Tod, wenn wir Fotografien von Verstorbenen betrachten? Und wen oder was sehen wir dabei? Wie gehen wir mit den Fotos um? Wo platzieren wir sie, wem zeigen wir sie, wo verbergen wir sie? Welche Art Beziehung unterhalten wir zu den Toten mit Hilfe ihrer Fotografien, und wie verständigen wir uns über sie? Ist uns dabei das Medium präsent, oder bleibt es eine durchsichtige Membran?

Das vorliegende Buch geht diesen Fragen nach und untersucht den sozialen Umgang mit Totenfotografien unserer westlichen Bestattungs- und Erinnerungsriten seit der Erfindung des Mediums. Ihm folgt ein zweiter Band, der analysiert, wie die Fototheorie und viele Fotokünstler und -künstlerinnen sich dem Thema nähern.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...