Erschienen: 01.12.1981 Abbildung von Swierk | Zur sozialistischen Theorie und Praxis des Buchwesens in Osteuropa | 1981

Swierk

Zur sozialistischen Theorie und Praxis des Buchwesens in Osteuropa

lieferbar, ca. 10 Tage

1981. Buch. 272 S. Hardcover

Reichert Verlag. ISBN 978-3-920153-79-7

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 600 g

Produktbeschreibung

Das Buch ist nicht nur ein Kommunikationsmedium, sondern ein überaus wichtiges Strukturelement des geistigen und kulturellen Lebens der Gesellschaft. Ausgehend von dieser Tatsache wird seine Funktion in den als sozialistisch bzw. kommunistisch bezeichneten Gesellschaftssystemen der Ostblockstaaten untersucht. Dargestellt werden die in der marxistisch-leninistischen Ideologie verwurzelten theoretischen Grundlagen und die darauf aufbauende Praxis des Buchwesens: jene von den Parteien und Regierungen entwickelten Methoden, um Einfluss auf den Herstellungsprozess, die Verbreitung und Benutzung zu nehmen. Gesetzestexte und amtliche Verlautbarungen, Parteitags-Beschlüsse, programmatische Reden und Aufsätze führender Politiker sowie umfangreiches Quellenmaterial dokumentieren die Ausführung im Einzelnen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...