Erschienen: 31.07.2007 Abbildung von Pforzheimer Reuchlinpreis 1955-2005 | 3., erweiterte und ergänzte Auflage | 2007 | Die Reden der Preisträger | 18

Pforzheimer Reuchlinpreis 1955-2005

Die Reden der Preisträger

lieferbar (3-5 Tage)

3., erweiterte und ergänzte Auflage 2007. Buch. X, 437 S. Hardcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-5101-4

Format (B x L): 17 x 24,5 cm

Gewicht: 914 g

Produktbeschreibung

Der 1955 gestiftete Preis für wird von der Stadt Pforzheim in Verbindung mit der Heidelberger Akademie der Wissenschaften verliehen - ein Preis für hervorragende geisteswissenschaftliche Leistungen im Sinne Reuchlins. Ein Blick auf die beeindruckende Schar der Preisträger, unter ihnen Gershom Sholem, Hans-Georg Gadamer, Reinhart Koselleck, Uvo Hölscher, Werner Beierwaltes und Albrecht Schöne, zeigt, daß Reuchlins Denken in seiner Weite und Vielschichtigkeit würdige Nachfolger gefunden hat. Eine Fülle von Studien, die wissenschaftstheoretisch, kulturgeschichtlich und stilistisch Maßstäbe gesetzt haben, unterstreichen das bis heute aktuelle Anliegen Reuchlins, sein unbedingtes, oft gefährdetes Suchen nach wissenschaftlicher und moralischer Wahrheit.
Die vorliegende Auflage ersetzt die 2. aus dem Jahre 1996 ergänzt um die Reden der Preisträger von 1997 bis 2005: Albrecht Dihle, Annemarie Schimmel, Wilhelm Hennis und Arnold Esch.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...