Erschienen: 01.02.2004 Abbildung von Stroomer | Tashelhiyt Berber Texts from Ida u Tanan (South Morocco)

Stroomer

Tashelhiyt Berber Texts from Ida u Tanan (South Morocco)

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. 169 S. 8 Illustrationen, 3 Karten. Hardcover

Rüdiger Köppe. ISBN 978-3-89645-388-4

Format (B x L): 24 x 16 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Berber Studies; 9

Produktbeschreibung

As a completion of the second and fifth volume of the "Berber Studies" series, which already introduced different folktales of the Tashelhiyt, the author of the present volume presents 55 Tashelhiyt Berber texts, originated from the Ida u Tanan region, north of the city of Agadir in the south of Morocco.
The original texts are taken from three different text collections. Most of the texts (42 of 55) were recorded by Jacques Louis Epron in the late thirties and early forties of the twentieth century. Nine texts are taken from a text collection of Dr. Pieter Reesink, published in the nineteen seventies. The four most recent texts were collected by Khadija Azalam in 2003-2004. J.L. Epron intensivly corresponded with Arsène Roux, whom he sent a lot of his material. Roux copied the texts very carefully and revised the original transcriptions. As a result, two different versions of the text exist today - the original one and the newly transcribed text by A. Roux. To illustrate the linguistic and textual differences there are represented some facsimile reproductions of the handwritten originals and type-written copies in this volume.

One part of the text collection can be labelled as ethnographic. The other part of the texts consists of different literary genres as folktales, fables, fairy tales, songs and riddles which relate to religious and moral values.
The texts were retranscribed by the author in cooperation with native speakers and were by these means converted into a phonologically and morphologically homogeneous modern form which was finally translated into English. They can be used as reading material and as a basis for further linguistic analysis, but are also of interest for anthropologists and researchers of oral literature.

In Anknüpfung an den zweiten und fünften Band der Reihe "Berber Studies", in denen bereits Anthologien verschiedener Volkserzählungen der Tashelhiyt-Berber vorgestellt werden, legt der Autor nun eine Auswahl von 55 Texten vor, die aus der Ida u Tanan Region, nördlich der Stadt Agadir im Süden Marokkos, stammen.
Die Originaltexte wurden drei verschiedenen Textsammlungen entnommen. Die Mehrzahl (42 von 55) wurde von Jacques Louis Epron Ende der dreißiger und Anfang der vierziger Jahre aufgenommen. Neun Erzählungen stammen aus der Sammlung Dr. Pieter Reesinks aus den siebziger Jahren und weitere vier Beispiele jüngsten Datums (2003-2004) von Khadija Azalam. J.L. Epron stand in regem Diskurs mit Arsène Roux, dem er viele seiner Materialien schickte. Der wiederum überarbeitete die Texte akribisch, so dass Eprons Material heute zum Teil in zwei Versionen vorliegt, der Originalfassung und der neu transkribierten Fassung von A. Roux. Zur Verdeutlichung der textdokumentarischen und linguistischen Unterschiede werden einige Faksimile-Reproduktionen der handschriftlichen und maschinengeschriebenen Originale in diesem Band vorgestellt.
Ein Teil der vorliegenden Erzählungen ist deutlich ethnographischen Charakters, der andere Teil umfasst Beispiele aus unterschiedlichen Erzählgenres, z.B. Fabeln und Tiererzählungen, Märchen, Lieder und Rätsel, die sich auf religiös-moralische Werte beziehen.

Die Texte wurden vom Autor unter Beteiligung von Tashelhiyt-Muttersprachlern retranskribiert und damit in eine phonologisch und morphologisch einheitlich modernisierte Form gebracht, die dann vollständig ins Englische übertragen wurde. So sind sie für Berberologen, Orientalisten und Studenten dieser Fachrichtungen als Lesematerial und Grundlage für weitere linguistische Analysen bestens geeignet, jedoch aufgrund ihrer Inhalte auch für Ethnologen und Erzählforscher von Interesse.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...