Erschienen: 12.01.2019 Abbildung von Stolz-Gerhardt | Finanzsystemstabilität, systemisches Risiko und Bailout-Instrumente | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Stolz-Gerhardt

Finanzsystemstabilität, systemisches Risiko und Bailout-Instrumente

Eine Analyse staatlich induzierter Bankenrettungsmaßnahmen

lieferbar (3-5 Tage)

59,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 46.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

17 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie. Book.

Springer-Verlag GmbH. ISBN 978-3-658-24928-1

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 321 g

Das Werk ist Teil der Reihe: BestMasters

Produktbeschreibung

Vera Stolz-Gerhardt untersucht die Notwendigkeit der Rettung systemrelevanter Banken und diskutiert darauf aufbauend die in der Finanzkrise 2007 - 2009 etablierten staatlich induzierten Bankenrettungsmaßnahmen (Bailouts). Sie zeigt auf, dass diese das systemische Risiko insgesamt erhöhen können und infolgedessen das Ziel einer langfristigen Finanzsystemstabilität, das bereits seit den 2000er Jahren im weltweiten Fokus der Zentralbanken steht, konterkarieren. In der Konsequenz sollte deshalb bei der Etablierung staatlich induzierter Bankenrettungsmaßnahmen der Tradeoff aus einer kurzfristigen Stabilisierung des Finanzsystems mit den direkten Kosten und negativen Effekten des staatlichen Eingriffs abgewogen werden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...