Erschienen: 08.07.2014 Abbildung von Steele | Thomas Jefferson and American Nationhood | 2012

Steele

Thomas Jefferson and American Nationhood

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 67,72 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (ePub) für 22.99 € auch verfügbar als eBook (PDF) für 22.49 €

2012. Buch. 320 S. Hardcover

ISBN 978-1-107-02070-2

Format (B x L): 15,6 x 23,4 cm

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Studies on the American South

Produktbeschreibung

This book emphasises the centrality of nationhood to Thomas Jefferson's thought and politics, envisioning Jefferson as a cultural nationalist whose political project sought the alignment of the American state system with the will and character of the nation. Jefferson believed that America was the one nation on earth able to realise in practice universal ideals to which other peoples could only aspire. He appears in the book as the essential narrator of what he once called the 'American Story': as the historian, the sociologist and the ethnographer; the political theorist of the nation; the most successful practitioner of its politics; and its most enthusiastic champion. The book argues that reorienting Jefferson around the concept of American nationhood recovers an otherwise easily missed coherence to his political career and helps make sense of a number of conundrums in his thought and practice.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...