Erschienen: 30.09.2013 Abbildung von Stadler | Soziometrie | 2013 | Messung, Darstellung, Analyse ...

Stadler

Soziometrie

Messung, Darstellung, Analyse und Intervention in sozialen Beziehungen

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. xiv, 295 S. 73 s/w-Abbildungen, 6 Farbabbildungen, 11 s/w-Tabelle, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-531-18212-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 405 g

Produktbeschreibung

Soziometrie ist einerseits eine quantitative, andererseits eine qualitative Herangehensweise, soziale Beziehungen zu analysieren und zu verstehen. Mithilfe von Soziometrie kann das Wahlverhalten von Menschen anhand bestimmter Kriterien untersucht und mit eigenen Mitteln dargestellt werden. Sie dient gleichzeitig als Intervention zur Verbesserung von Gruppenkohäsion und -performanz. Die Durchführung soziometrischer Prozesse fördert und verbessert die interaktiven Prozesse in allen Arten und Größen von Gruppen. Sie beschäftigen sich mit offenen und verdeckten Strukturen in Gruppen und Beziehungen, und helfen dabei diese Hindernisse durch entsprechende Interventionen abzubauen. Das Buch stellt eine Einführung in das weite Feld der Soziometrie dar und beinhaltet eine Fülle von praktischen Übungen für die verschiedenen Anwendungsfelder Psychotherapie, Beratung, Coaching, Supervision, Schule. Der Inhalt Sozionomie, Soziatrie und Soziometrie • Verwandte Untersuchungsmethoden und Weiterentwicklungen (z. B. Netzwerkforschung) • Instrumente der Soziometrie • Ausgewählte Messinstrumente • Ausgewählte Anwendungsfelder Die Zielgruppen PsychologInnen und PsychotherapeutInnen • PsychodramatikerInnen • SozialpädagogInnen • SoziologInnen Der Herausgeber Christian Stadler, Dipl.-Psych., ist Psychotherapeut (Tiefenpsychologie und Psychodrama) und Supervisor sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...