Erschienen: 27.04.2015 Abbildung von Sirovátka | Das Sollen und das Böse in der Philosophie Immanuel Kants | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Sirovátka

Das Sollen und das Böse in der Philosophie Immanuel Kants

Zum Zusammenhang zwischen kategorischem Imperativ und dem Hang zum Bösen

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2015

190 S.

Meiner Felix Verlag GmbH. ISBN 978-3-7873-2773-7

Format (B x L): 15.6 x 23.6 cm

Gewicht: 449 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kant-Forschungen

Produktbeschreibung

Das Problem des Bösen hat den Menschen schon immer beschäftigt, die Liste kultureller, religiöser und philosophischer Vorstellungen des Bösen in all seinen Facetten ist sehr lang. Immanuel Kant reiht sich in diese Tradition ein, indem er das Böse insbesondere in praktisch-moralischer Hinsicht thematisiert. Auch wenn er in seinem aufgeklärten Zeitalter auf Unverständnis gestoßen ist, zeugt seine Philosophie vom konsequenten (Durch)Denken der Problematik. Nach einem Zeitraum der Vernachlässigung scheint die Thematik des Bösen heute erneut in den Fokus der Aufmerksamkeit des wissenschaftlichen Diskurses zu rücken. Nicht anders stellt sich die Situation in der Kant-Forschung dar.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...