Erschienen: 30.09.2019 Abbildung von Singer | Die Muslimbrüder zu Gast | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Singer

Die Muslimbrüder zu Gast

Die (Selbst-)Darstellung der Muslimbrüder in der Talkshow Bi-la ¿udud zwischen 2011 und 2013

lieferbar, ca. 10 Tage

17,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

53 S.

In arabischer und deutscher Sprache

EB-Verlag. ISBN 978-3-86893-307-9

Format (B x L): 21 x 29.7 cm

Gewicht: 221 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Bonner islamwissenschaftliche Hefte

Produktbeschreibung

Vorliegende Arbeit untersucht, inwiefern die ägyptischen Muslimbrüder in der kurzen Phase der demokratischen Öffnung Ägyptens (2011-2013) ihr politisches Programm in der Talkshow Bi-la ¿udud (dt. Ohne Grenzen) des arabischen Satellitensenders al-Jazeera erfolgreich darstellen konnten. Dafür analysiert Julia Singer die Videos und Transkripte von Interviews, die A¿mad Man¿ur, der Moderator der Sendung, zwischen Oktober 2011 und Januar 2013 mit den führenden Muslimbrüdern ¿airat Sa¿d aS-sa¿ir, Mu¿ammad Mursi, Sa¿d al-Katatni, Ma¿mud ¿usain, Yusuf Nada und A¿mad Fahmi führte. Die oftmals vermutete bedingungslose Unterstützung der Muslimbrüder durch den katarischen Sender trifft dabei auf das ausgewählte Set an Talkshows nicht zu. Anhand der Analyse wird deutlich, dass das konfrontative Format der Talkshow den Muslimbrüdern im Hinblick auf ihre (Selbst-)Darstellung nicht geholfen hat. Es gelang ihnen weder, ein positives (politisches) Narrativ zu erzeugen, noch zeigten sie sich im Umgang mit den Medien als kompetent.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...