Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Ankündigung

Simitis / Hornung / Spiecker gen. Döhmann (Hrsg.)

Datenschutzrecht

DSGVO mit BDSG
Bietet eine freiheitsrechtsorientierte Auslegung der Vorschriften
Kommentar 
2018. Buch. Rund 1500 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8487-3590-7
Das Werk ist Teil der Reihe:
Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung
wird zum ersten Mal ein einheitliches europäisches Datenschutzrecht verankert. Die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und viele bereichsspezifische Datenschutznormen werden weitgehend abgelöst.

Der Nomos-Kommentar zum Datenschutzrecht erläutert in der Tradition des BDSG-Kommentars von Simitis alle sich stellenden Fragen und wirkt damit meinungsbildend. Die einzelnen Kommentierungen werten den wissenschaftlichen Diskurs umfassend aus und liefern aus der Analyse die gewichtigen, dogmatisch hergeleiteten Argumente, die sich, auch im streitigen Verfahren, durchsetzen werden.

Den Schwerpunkt legt der Großkommentar auf
  • die freiheitsrechtsorientierte Auslegung der Vorschriften
  • die Kommentierung der verbleibenden Gestaltungsspielräume der Mitgliedstaaten
  • den Anwendungsbereich der Datenschutz-Grundverordnung
  • und die zu erwartenden Einflüsse der zunehmenden Europäisierung (europarechtliche Interpretation, faktische Einflüsse der Stellungnahmen des künftigen Europäischen Datenschutzausschusses als Nachfolger der Art. 29-Datenschutzgruppe).
Die breite Diskussion über die Anwendungsbereiche der einzelnen Vorschriften, insbesondere in Sektoren wie dem Arbeitnehmerdatenschutz oder dem Internetdatenschutz, wird umfassend berücksichtigt.

Aktuell
Die Neuregelungen durch das ebenfalls zum 25.5.2018 in Kraft tretende neue Bundesdatenschutzgesetz, auf der Grundlage des Datenschutz-Anpassungs-und Umsetzungsgesetzes EU (DSAnpUG-EU), sind durchgehend berücksichtigt. Dies insbesondere auch im Hinblick auf die Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 Justiz und Polizei (in Teil III BDSG neu).

Weitere Schwerpunkte
  • Rechte der Betroffenen einschließlich „Recht auf Vergessenwerden“
  • „One-Stop-Shop“, Kohärenz der Datenschutzaufsicht
  • Sanktionen und aufsichtsbehördliche Maßnahmen einschließlich Bußgeldern
  • Internationaler Datentransfer und Datenverarbeitung, auch im Cloud Computing
  • Profiling
  • Pseudonymisierung und Anonymisierung
  • Neuregelungen bei der Einwilligung und sonstige Erlaubnisse zur personenbezogenen Datenverarbeitung durch Unternehmen
  • Datenschutz durch Technik und Ansätze zur IT-Sicherheit
  • Datenschutzaudit und -zertifizierung
  • Umgang mit statistischen Daten und Big Data.
Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. Anfang August 2018

200,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bwbrtj