Erschienen: 22.12.2010 Abbildung von Signori / Czaja | Häuser, Namen, Identitäten | 2009 | Beiträge zur spätmittelalterli... | 01

Signori / Czaja

Häuser, Namen, Identitäten

Beiträge zur spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadtgeschichte

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2009. Buch. 174 S. Softcover

UVK. ISBN 978-3-86764-165-4

Format (B x L): 14,5 x 22 cm

Gewicht: 279 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Spätmittelalterstudien; 01

Produktbeschreibung

Häuser, die wie Menschen Namen tragen, prägen das Erscheinungsbild vieler süddeutscher Städte. Sie scheinen von längst vergangenen Zeiten zu künden und jedem geschichtlichen Wandel zu trotzen. Ihre Geschichte aber ist bewegter als ihre steinerne Hülle. Bewegung in ihre Geschichte bringen ihre Bewohner, die in Mittelalter und Früher Neuzeit so häufig umgezogen sind wie wir heute. Häuser, in denen über Jahrzehnte hinweg dieselben Personen wohnten, waren selten.

Der vorliegende Sammelband ist der erste der neuen Reihe 'Spätmittelalterstudien', die Gabriela Signori zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz, Israel und den Vereinigten Staaten herausgibt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...