Ankündigung Erscheint vsl. Januar 2021 Abbildung von Senol | Dersim-Aleviten in der Presse unter Atatürk | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Senol

Dersim-Aleviten in der Presse unter Atatürk

Eine Untersuchung zur Berichterstattung türkischer Tageszeitungen in den Jahren 1937 und 1938

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2021)

Buch. Softcover

2021

Haag + Herchen. ISBN 978-3-89846-869-5

Format (B x L): 17.4 x 22.7 cm

Gewicht: 884 g

Produktbeschreibung

Dersim ist ein schwarzes Kapitel in der türkischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Die Geschehnisse in den Jahren 1937 und 1938, die von den Dersim-Aleviten als 'Tertele' bezeichnet werden, überschatten bis heute die Sicht der Türkei auf ihre Vergangenheit. Aufgrund von Gesetzesbeschlüssen des damaligen türkischen Parlaments wurde in den Jahren 1937 und 1938 wegen eines angeblichen Aufstands militärisch eingegriffen. In diesen Jahren wurde der Ausnahmezustand für die Region Dersim ausgerufen. Nach offiziellen Angaben wurden damals 13.806 Dersim-Aleviten ermordet und 13,683 in die West-Türkei zwangsumgesiedelt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...