Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Ankündigung

Seitz / Tillmann

Wertermittlung von Erbbaurechten und Erbbaugrundstücken

Jetzt vorbestellen!
2019. Buch, Buch. 250 S.
Bundesanzeiger ISBN 978-3-8462-0930-1
Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm
Welche normierten und nicht-normierten Verfahren werden bei der Wertermittlung im Zusammenhang mit Erbbaurechten in Sachverständigenkreisen angewandt? Welche gesetzlichen Vorgaben müssen dabei beachtet werden? Welche Anforderungen werden bei bestimmten Bewertungsanlässen (z.B. in Zwangsversteigerungsverfahren) an Gutachten gestellt? Was sind typische Fehlerquellen bei der Verkehrswertermittlung im Zusammenhang mit Erbbaurechten?
Dieses Buch stellt die Thematik der Erbbaurechte umfänglich dar und bietet damit das nötige Handwerkszeug für die Erstattung von Verkehrswertgutachten über Erbbaurechte und Erbbaugrundstücke. Anhand von Praxisfällen werden die verschiedenen Verfahren zur Wertermittlung von Erbbaurechten und Erbbaugrundstücken praxisnah erläutert und verglichen. Eine Checkliste ermöglicht die Überprüfung von eigenen und externen Gutachten. Das Buch schließt mit einem Fragenkatalog zur Selbstüberprüfung und Übungsaufgaben ab und eignet sich daher auch als Lehrbuch für die Vorbereitung für die Prüfungen bei den bestellenden Kammern bzw. Zertifizierungsstellen.
Die Autoren greifen dabei auf einen Fundus aus langjähriger Sachverständigentätigkeit mit der Spezialisierung auf Erbbaurechte zurück.
Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. April 2019

49,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdmteb
Ihre Vorteile: - Spezialwissen: Alles rund um Erbbaurecht und Erbbauzins in der Immobilienbewertung erstmalig in einem Werk - Praxisorientiert: Anhand von Beispielgutachten und Praxisfällen zur Erstellung von Gutachten - Zur Überprüfung: anhand von Checklisten eigene und externe Gutachten überprüfen - Zur Prüfungsvorbereitung: mit Kontrollfragen, Übungsaufgaben und Checklisten