Erschienen: 05.06.2019 Abbildung von Seiler | Lernleistungen im Sportunterricht | 2019 | Theoretische Grundlagen und em... | 19

Seiler

Lernleistungen im Sportunterricht

Theoretische Grundlagen und empirische Befunde

2019. Buch. xvii, 405 S. 27 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer VS. ISBN 978-3-658-26648-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 546 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Bildung und Sport; 19

Produktbeschreibung

Das Buch liefert theoretische Grundlagen und empirische Befunde zu einer Wirkungsforschung im Fach Sport und behandelt Determinanten und Konsequenzen von Leistungen von Schülern und Schülerinnen im Sportunterricht. Ausgehend vom Angebot-Nutzen-Modell (nach Helmke, 2010) analysiert Sara Seiler distale und proximale Merkmale des Lehr-Lern-Prozesses in ihrer Einflussnahme auf Lernleistungen von Schülern und Schülerinnen in einem Mehrebenenmodell. Entgegen einer Reduzierung auf kognitive Lernleistungen werden motorische, motivationale, volitionale und personale Aspekte als Lernleistungen im Sport diskutiert. Der Inhalt - Bedingungen und Einflüsse auf Lernleistungen im Sportunterricht - Differenzierung von Lernleistungen im Sportunterricht - Bedingungsfaktoren dieser Lernleistungen - Mixed-Method-Ansatz durch die Berechnung von Mehrebenenmodellen und einer qualitativen Vertiefungsstudie zur Analyse des Wirkungsgefüges von Lernleistungen und Einflussfaktoren Die Zielgruppen - Studierende und Lehrende im Lehramt SportWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Sport-, Erziehungs- und Bildungswissenschaft Die Autorin Sara Seiler ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesamt für Sport (Schweiz) als Fachperson im Bereich der Aus- und Weiterbildung von Experten im Sportförderungsprogramm Jugend und Sport. Sie arbeitete als Sportlehrerin und als Dozentin an Schulen bzw. Hochschulen und ist als Referentin tätig.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...