Erschienen: 30.09.2013 Abbildung von Seidl | Sprichwörtliches über Altbayern | 2013

Seidl

Sprichwörtliches über Altbayern

444 Ortsporträts aus Oberbayern, Niederbayern und der Oberpfalz

2013. Buch. 256 S. Hardcover

Friedrich Pustet. ISBN 978-3-7917-2526-0

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Bayerische Geschichte

Produktbeschreibung

„Münchner Kindl“ oder „Passauer Tölpel“ sind nach wie vor bekannte Ausdrücke. Doch wer weiß noch etwas mit „Regensburger Wallfahrt“, „Bruder Straubinger“, „Landshuter Wein“, „Ingolstädter Feige“ oder „Rosenheimer Schmalzgrube“ anzufangen? Und wa-rum bezeichnete der Volksmund München als „goldenen Sattel auf magerem Pferd“?
Solch kurzweilige Ortsporträts finden sich in Sprichwörtern und Redensarten – für Altbayern hier nun erstmals erläutert. Die Beschreibungen aus den drei altbayerischen Regionen erstrecken sich alphabetisch von Adelschlag bis Wolnzach, von Abensberg bis Zwiesel und von Amberg bis Weiden, und geografisch von Konnersreuth bis Garmisch-Partenkirchen und von Wegscheid bis Landsberg am Lech.
Eine unterhaltsame Publikation, deren kulturgeschichtlicher Neuigkeitswert nicht hoch genug einzuschätzen ist!

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...