Erschienen: 31.10.2013 Abbildung von Schweppenhäuser | Bildstörung und Reflexion | 2013

Schweppenhäuser

Bildstörung und Reflexion

Studien zur kritischen Theorie der visuellen Kultur

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 268 S. Softcover

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-5250-7

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 530 g

Produktbeschreibung

Erster Teil: Kritische Theorie und die Idee einer „Gesellschaft als Subjekt“ – Kritische Theorie der Kultur. Konzeptionelle Wandlungen und Kontinuitäten – Kunst, Massenkultur und Gesellschaft – Kulturindustrie: Metapher und Begriff. Vom deduktiven Materialismus zur materialistischen – Hermeneutik der Kultur – Cézanne auf dem Klosett. Marcuses Ästhetik zwischen Kunst und Alltagskultur – Zweiter Teil: Kunst als Wunscherfüllung. Zur kritischen Theorie des Kitsches – Die Nichtidentität des Bildes. Zum Bildbegriff der Kritischen Theorie – Überlegungen zu einer kritischen Hermeneutik der visuellen Kommunikation – Die Geburt der Bilder aus dem Geist des Erschrekkens. „Wahre Bilder“, Bilderverbot und – Bildfetischismus – Erinnerung und Repräsentation. Künstlerische und medientheoretische Strategien im Zeitalter der Kulturindustrie – Die Welt im Bild. Konzepte der Realität und des Realismus von Kant bis Luhmann

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...