Erschienen: 31.01.2004 Abbildung von Schulze | Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter | 4. Auflage | 2004

Schulze

Grundstrukturen der Verfassung im Mittelalter

Stammmesverband, Gefolgschaft, Lehnswesen, Grundherrschaft

lieferbar (3-5 Tage)

4. Auflage 2004. Buch. 166 S. Softcover

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-018239-4

Format (B x L): 11,5 x 18,5 cm

Gewicht: 156 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Urban-Taschenbücher; 371

Produktbeschreibung

In diesem Band werden in systematischer Form einige Herrschafts- und Gemeinschaftsformen vorgestellt, die zu den Grundelementen der mittelalterlichen Gesellschaftsordnung gehören: Stammesverband, Gefolgschaftswesen, Lehnswesen und Grundherrschaft. Im zweiten Band dieser Reihe werden Familie, Sippe und Geschlecht, Haus und Hof, Burg und Pfalz, Dorf und Stadt behandelt, im dritten Kaiser und Reich.
Die Kenntnis dieser Phänomene ist für ein tieferes Verständnis der politischen Geschichte, aber auch der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Alltagsgeschichte und der Kultur- und Geistesgeschichte unerläßlich. Als Lehr- und Arbeitsbuch konzipiert, vermittelt dieses Werk das notwendige historische Grundwissen über wichtige Bereiche der mittelalterlichen Verfassungs-, Rechts- und Sozialgeschichte.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...