Ankündigung Erscheint vsl. August 2021 Abbildung von Schulz / Joisten | Mobilität nach COVID-19 | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Schulz / Joisten / Edye

Mobilität nach COVID-19

Grenzen – Möglichkeiten – Chancen

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. August 2021)

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

153 S. 10 s/w-Abbildungen, 5 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer Gabler. ISBN 978-3-658-33307-2

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Fliegen, Autofahren und auf engem Raum mit Fremden U-Bahn und Busse teilen – das war bisher der Mobilitätsalltag vieler Menschen. Doch innerhalb weniger Wochen ist unsere Welt durch COVID-19 beinahe zum Stillstand gekommen. Die Pandemie offenbart systembedingte Schwächen der deutschen Verkehrspolitik und der Aktivitäten großer mobilitätsrelevanter Unternehmen. Die Veränderungen sind in sämtlichen Mobilitätssektoren zu spüren. In diesem Buch kommen Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die Entwicklungen zu analysieren, Probleme zu erörtern, aber auch Opportunitäten zu finden. Wie kann die Mobilitätsbranche trotz der Krise nach vorne blicken? Könnte sie sogar profitieren? Das Innovationspotenzial und die Chancen für Veränderungen und Innovationen sollten jetzt wahrgenommen werden, um eine agilere Basis für den Mobilitätsmarkt zu schaffen. Der Inhalt - Transformationsprozesse in Organisationen - Die COVID-19-Pandemie und die Luftfahrt - COVID-19 und die Auswirkungen auf die Mobilität - Urbane Post-Corona-Mobilität - Mobilitätswende in Zeiten von COVID-19 - Die COVID-19-Krise als Katalysator des E-Commerce - Plattform-Geschäftsmodelle – Potenziale des autonomen Fahrens - Scheitern der deutschen Verkehrspolitik im Falle der Lufthansa - Kann eine Krise die Mobilitätsbranche vorantreiben? Die Autoren Prof. Dr. habil. Wolfgang H. Schulz ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Mobilität, Handel und Logistik an der Zeppelin Universität. Er befasst sich mit den Entwicklungen des Mobilitätsmarktes mit besonderem Fokus auf Zukunftsmobilität und Künstliche Intelligenz.Prof. Dr. Nicole Joisten ist Diplom-Psychologin, Sportpsychologin (ÖBS) und Psychologische Psychotherapeutin mit eigener Praxis in Köln. Seit 2014 lehrt sie im Studiengang Psychologie und Management an der International School of Management.Christina F. Edye promoviert seit 2018 am Lehrstuhl für Mobilität, Handel und Logistik der Zeppelin Universität. Sie beschäftigt sie sich mit der Umsetzung von Künstlicher Intelligenz innerhalb der Automobilbranche sowie autonomen Fahrzeugen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...