Erschienen: 15.06.2001 Abbildung von Schulle | Das Reichssippenamt | 2001 | Eine Institution nationalsozia...

Schulle

Das Reichssippenamt

Eine Institution nationalsozialistischer Rassenpolitik

lieferbar, ca. 10 Tage

2001. Buch. 380 S. Softcover

Logos. ISBN 978-3-89722-672-2

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Produktbeschreibung

Kaum eine rassenpolitisch tätige Organisation fand bislang bei der Erforschung des Nationalsozialismus so wenig Aufmerksamkeit wie das "Reichssippenamt". Ältere erinnern sich, dass es einen "Ahnenpass" gab, in dem man seine "arische Herkunft" bestätigt bekam, wenn man die entsprechenden Unterlagen vorgelegt hatte. Doch was tun, wenn man diese Unterlagen und Urkunden nicht hatte? Wer war dafür zuständig? Erstmals wird in diesem Buch näher untersucht, welchen Beitrag Standesbeamte und Genealogen zur Rassenpolitik der Nationalsozialisten und damit zur Massenvernichtung der Juden geleistet haben.

Aus dem

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...