Erschienen: 31.10.2002 Abbildung von Schütterle | Großbritannien und Preußen in spätfriderizianischer Zeit (1763-1786) | 2002 | 13

Schütterle

Großbritannien und Preußen in spätfriderizianischer Zeit (1763-1786)

lieferbar, ca. 10 Tage

2002. Buch. XIV, 542 S. Hardcover

Carl Winter. ISBN 978-3-8253-1460-6

Gewicht: 1200 g

Produktbeschreibung

Großbritannien und Preußen waren die beiden führenden protestantischen Großmächte im 18. Jahrhundert. Im Siebenjährigen Krieg (1756-1763) miteinander verbündet und als Partner erfolgreich, war ihr politisches Verhältnis in der nachfolgenden Zeit bis zum Tod Friedrichs des Großen eher wechselhaft und nicht frei von Konflikten. Um diese wechselhaften Beziehungen zwischen London und Berlin geht es in der Studie, wobei ein besonderes Augenmerk dem Nachweis gilt, daß die Beziehungen bei weitem nicht so schlecht waren, wie die Forschung bisher angenommen hat. Das diplomatische Verhältnis war im Gegenteil über weite Strecken gut, besonders nach 1778, und auf wirtschaftlicher, kultureller und mental-nationalcharakterlicher Ebene kam es sogar während des gesamten Betrachtungszeitraums zu einem erstaunlich regen und harmonischen Austausch zwischen Großbritannien und Preußen, wobei das Inselreich in einem heute verblüffenden Ausmaß den Hohenzollernherrscher als Vorbild betrachtete und ihn nachzuahmen versuchte. Diese Versuche "to imitate the King of Prussia" (so ein Wort Edmund Burkes) im Einzelnen darzustellen und ihre Konsequenzen aufzuzeigen bemüht sich auf der Grundlage intensiver Quellenstudien, insbesondere der Auswertung bislang unveröffentlichter Presseartikel, Tagebuchaufzeichnungen und Reisenotizen britischer Zeitzeugen, die vorliegende Studie. Sie erstellt ferner ein detailliertes Bild der gesamten damaligen Preußenrezeption im Inselreich und leistet damit einen Beitrag zur grundsätzlichen Erforschung einer historiographisch allzu lange vernachlässigten Epoche: der zweiten Hälfte des Regierungszeit Friedrichs des Großen.

Bisherige Forschungsschwerpunkte des Autors: Britisch-preußische Geschichte in der Neuzeit

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...