Erschienen: 08.08.2012 Abbildung von Schüler | Der Betreuungsunterhalt nach der Erosion des Altersphasenmodells | 2012 | Eine Untersuchung zu den histo... | 773

Schüler

Der Betreuungsunterhalt nach der Erosion des Altersphasenmodells

Eine Untersuchung zu den historischen und familiensoziologischen Grundlagen sowie der rechtlichen Entwicklung der Unterhaltsansprüche für die Kinder betreuenden Elternteile

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Taschenbuch. 244 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-7722-1

Gewicht: 371 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Nomos Universitätsschriften - Recht; 773

Produktbeschreibung

Die Studie untersucht die rechtliche Entwicklung des Altersphasenmodells seit dessen Entstehung mit Inkrafttreten des 1. EheRG von 1977 bis zur Aufgabe durch das Unterhaltsänderungsgesetz von 2007 in Verbindung mit der einhergehenden soziologisch zu beobachtenden Veränderung von Ehe und Familie. Daneben bildet die Verfasserin Fallgruppen für die Verlängerung der im Jahr 2008 und bis heute geltenden reformierten Unterhaltsansprüche nach § 1570 BGB und § 1615 l Abs. 2 S. 3 BGB zur Vereinheitlichung der Rechtsprechung auf der Grundlage vorhandener aktueller soziologischer Untersuchungen. Die Fallgruppen beziehen auch das Kindesalter, besondere Betreuungsbedürfnisse sowie regionale Betreuungsmöglichkeiten ein.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...